Ciara

Ciara

Montag, 12. September 2016

Die zeit vergeht....

wie im Flug und ich habe immer weniger Zeit zum bloggen. 

Gerne möchte ich mal berichten , was bei uns die letzten Monate so aktuell war. 

Kurz vor den Sommerferien hatte Ciara ihre 13 oder 14. OP.Wir durften zwar nach einem Tag wieder raus, hatten dennoch noch einige Probleme mit denen wir uns befassen mussten. Pünktlich zur Zeugnisausgabe war Ciara wieder topfit. 

Mit der Zeugnisausgabe mussten wir uns aber auch von unsere liebsten Elisa verabschieden. Sie geht nun "neue" Wege und darf endlich ihren Traum leben und studieren. Wir freuen uns riesig für sie , dennoch vermissen wir sie arg. 



6 Wochen können eine lange Zeit sein, dachten wir. Allerdings verflogen die so schnell, dass sie uns mega kurz vorkamen.
Wir rasten von Terminen zu Terminen und nahmen noch den ein oder anderen Wettkampf mit. 



Bis wir letztendlich die letzten 2 Ferienwochen in den Urlaub fuhren nach Nowe Worowo (Polen) 


Es war ein toller, anstrengender , lustiger, abenteuerlicher und manchmal auch entspannender Urlaub. Wir waren soweit ab vom Schuss. Um uns herum nur Wald, Feld, Wiese und ab und an auch ein See. 








Das Gelände auf dem das Haus stand  war riesig und für die Kinder ein absoluter Traum. In der ersten Woche hatten wir sogar Glück mit dem Wetter und konnten einige male baden gehen. 









Nach  dem Urlaub , ist vor dem Urlaub. Somit haben wir während des Urlaubs bereits unser nächstes Reiseziel geplant.
Ich bin gespannt und freu mich drauf. 

Nachdem wir wieder zu Hause waren, hatte Ciara noch 3 Tage Ferien. 3 Tage in denen wir noch viel vorzubereiten hatten. 
Nun geht sie in die 2. Klasse. Hat eine tolle neue Integrationshilfe und eine tolle neue Sonderpädagogin. So das sich Ciara recht schnell wieder im Schulalltag zurecht fand. 

Sie lernt fleißig und macht immer mehr Fortschritte. Allgemein hab ich das Gefühl Ciara ist um einiges reifer geworden. Sie versteht mehr und kann auch mit schwierigen Situationen immer besser umgehen. Klar sind wir noch lange nicht da wo wir hin wollen, aber das wird.Ich bin mir sicher. 

Am Freitag , den 09.09.2016 hat sie nun auch endlich   ihren 1. Zahn verloren. Was ein Drama das war erzähl ich euch ein anderes mal. 



Seid lieb gegrüßt 

Ramona




Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Danke fürs Erzählen, es war schön von Euch zu hören.
Die Bilder zeigen wie gut es Euch geht.
herzliche Grüsse
Elisabeth

Frau JoLou hat gesagt…

Hui, wir haben den nächsten Urlaub auch schon wieder im Sack ;-)
und bei Jolina wackelt noch kein Zahn