Ciara

Ciara

Donnerstag, 11. April 2013

6 Wochen große Schwester

Hallo ihr Lieben.


Ja mich gibt es auch noch. Die letzten 6 Wochen waren sehr sehr turbulent und anstrengend,aber dennoch sehr schön. Für alle die es verpasst haben:

Mama und Papa haben mich heute vor genau 6 Wochen zur großen Schwester gemacht. Und den Job hab ich sehr gerne angenommen. *g*

Vor einigen Wochen hat es mich so schlimm erwischt, dass die Kinderärztin geraten hat mich woanders unterzubringen. Denn Zoey sollte es nicht erwischen. *hahaha* zu spät. Zwar haben Mama und Papa mich zu Oma Biene gefahren (ich habe es mega genossen und vermisse meine Oma sehr) aber am Sonntag musste Mama dann doch mit Zoey ins Krankenhaus. Mittlerweile gehts uns allen wieder gut und wir können endlich die Zeit zu 4 genießen.

Ich liebe meine kleine Schwester über alles und vergöttere sie total. Hab den Dreh schon voll raus.
Nuckel rein stecken , Flasche geben alles kein Problem für mich. *g*






Kussi gebt, sag ich immer. :-) 
rumblöddeln fetzt aber trotzdem noch. *hihi* 
Achja Kinderwagen schieben fetzt natürlich auch. 
Nucki rein, ...



Ich hoffe ihr habt auch so eine schöne Zeit.


Seid lieb gegrüßt

Eure Ciara Lynn


Nun muss ich auch noch was sagen: 

Ciara hat mich in den letzten Wochen immer und immer wieder überrascht. Seitdem Zoey auf der Welt ist habe ich ein richtig großes Mädchen hier. Sie hat ihren Sprachschatz mega erweitert. Auch 2 und 3 Wortsätze kommen immer öfter. Auch größen technisch hat sich ein bißchen was getan. Ciara wird immer selbstständiger und macht uns mega Stolz.

Wir haben jetzt 2 mal die Woche eine richtige Mama und Ciara Zeit. In dieser Zeit fahren wir zum Sport und genießen es , einfach was gemeinsam zu machen.

Der Alltag hat uns nun wieder voll im Griff. Aber das ist gar nicht schlimm, denn Ciara genießt es nach wie vor sehr in den Kindergarten zu gehen. 


Beide Mädels können nicht mehr ohne einander. Auch Zoey fordert schon Ciara Zeit und beobachtet sie am liebsten. Wehe Ciara ist außer Sichtweite. Das geht ja mal gar nicht und wird sofort mit schreien quittiert. 

Also ihr seht. Im Großen und Ganzen läuft alles Prima. 
Ich freu mich auf die nächsten Wochen. 


Liebe Grüße Ramona 


Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Liebe Ramona, wenn ich nun schreibe "möge es so weitergehen", dann hör ich mich hofffentlich nicht an wie ein Pfarrer !? :-)
Es klingt so schön, wie das nun läuft bei Euch. Aber der Schreck von der ersten Zeit, dann auch noch gleich Krankenhaus wird schon noch in Euch stecken, oder?
"Alles Gute", ich freu mich auf weitere, viele so schöne Bilder.
Elisabeth

Little Cithora hat gesagt…

Naja der Schreck ist verdaut , aber es war alles schon sehr anstrengend und Nerven aufreibend.
Aber vielen dank für deine lieben Worte.

Liebe Grüße ramona