Ciara

Ciara

Freitag, 18. Februar 2011

Kleine, Große Ciara...

Hallo ihr Lieben, 

Da Mama noch keine Lust hat zu schlafen, hat sich überlegt euch mal ein bißchen auf den Stand zu bringen. Denn nächsten Monat beginnt für mich ein ganz aufregender Abschnitt. 

Ich werde ab nächsten Monat in die Kinderkrippen gehen. Doch zur Zeit hat Mama ein ganz klein wenig bedenken wie die Eingewöhnungszeit wird, denn ich bin derzeit sehr anhänglich. Am liebsten bei Mama auf dem Arm und wenn Mama mich ins Laufgitter setzt dann mach ich solange Theater bis meine Mama genervt aufgibt. Und ihre Hausarbeit macht wenn ich schlafe. Auch beim Essen bin ich sehr eigen geworden, denn ich habe Tage da will ich nur von Mama gefüttert werden und verweigere das Essen wenn Papa mich füttern will. 
Aber auch diese Zeit wird irgendwann vorbei gehen. *hihi*

Dann hatten wir letzte Woche mal wieder eine Untersuchung wegen meiner Wachstumsgeschichte. 
Zur Zeit bin ich immer noch 70,5 cm groß und wiege 8,5 kg. 
Die Ärzte im Krankenhaus haben mich auch ganz schön geärgert  und mir wieder Blut abgenommen. :-(
Denn im November war bereits ein Blutwert der für Wachstum zuständig ist sehr niedrig. Nun wurde dieser wieder kontrolliert und er war erneut niedrig, aber der Arzt lässt sich nicht entmutigen und will im April erst nochmal Blut abnehmen und diesen Wert kontrollieren bevor weiter stationäre Untersuchungen getätigt werden. 

Aber wir haben auch eine super erfreuliche Nachricht, denn am Dienstag war ich mit Papa beim Oberarzt im Krankenhaus wegen meiner Nase. Und ja man glaubt es kaum, aber bisher ist mein Nasen-Rachen-Raum frei. Zwar ist die rechte Seite ein wenig verengt, aber das schreckt uns momentan nicht ab. 

Es ist erstmal keine weitere OP geplant. *freu,hüpf,tanz*

Dann kann ich auch noch was von meinem Papa berichten. Der macht ja ein Umschulung zum Fachlagerlogistiker und hat gestern seine Zwischenprüfung geschrieben. Und er war zum ersten mal positiv gestimmt und hatte sehr gute Laune. Also im großen und ganzen soll das heißen sie ist gut gelaufen. Naja und er brauch ja mindestens ne 4 um zu bestehen in der Abschlußprüfung. Also Papa ich drücke dir ganz feste die Daumen. 


So ihr Lieben zum Schluß noch ein paar neue Bilder von mir. 




Dicken Knutscha
Eure Ciara Lynn

Kommentare:

Sigi hat gesagt…

Hallo!
Ich finde es sehr mutig und total toll, dass ihr den Mut habt, eine HP über euere Kinder zu machen. Leider habe ich zuwenig Bilder (die von den ersten jahren hat alle mein Exmann), sonst würde ich das auch machen. Was ich einmal vorhabe, ist ein Buch über unsere kleine Stefanie zu schreiben.
Ich finde es sehr gelungen und möchte euch sagen:
Macht weiter so und seid stolz auf euer Kind. Sie ist eine ganz süße Maus.

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Das geht einfach ganz ruhig an, mit der Kinderkrippe. Es kann dort ganz anders sein.
Ich seh das an meinen Tageskindern. Die machen es alle so toll, und bei zweien waren die Mamas überzeugt, dass es schwierig wird. Man kann es echt nicht wissen. Ich wünsche Euch viel Glück und Spass an der neuen Entwicklung.
Sie ist genauso gross und schwer wie Robert in dem Alter war. Gut, er ist mit nun fast 10 Jahren nicht wirklich gewachsen. Doch wir haben auch da entschieden, keine Hormone etc. Und das ist ganz schön schwer zu entscheiden. Ich wünsche Euch, dass es das Richtige ist, was immer Ihr tut.
Viele Grüsse
Elisabeth